Empfohlen von:


Mitglied im BVMW
Weitere Referenzen

Offene Seminare 2014

Bei offenen Seminaren der Haufe Akademie und des Dashöfer Verlags lernen Sie unsere Experten kennen:

Richtig Ziele vereinbaren - für Vorgesetzte » Buchen «

21.01.14 | Köln
31.01.14 | Dresden
19.03.14 | Karlsruhe
14.05.14 | Berlin
25.06.14 | Nürnberg
weitere im 2. Hj. 2014

Zielvereinbarung und variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren » Buchen «

06.05.14 | München
13.05.14 | Hamburg
03.06.14 | Frankfurt
24.06.14 | Leipzig
27.08.14 | Hannover
16.09.14 | Düsseldorf
23.09.14 | Berlin
07.10.14 | Hamburg

« Zur Artikelübersicht | 05.04.11

Zielvereinbarung und leistungsorientierte Vergütung in München

Leistungsorientierte Vergütungssysteme und Zielvereinbarungen unterstützen Führungskräfte bei ihren Führungsaufgaben im Bereich des Performance Managements. Das Seminar in München fokussiert auf zeitgemäße Ansätze zur Modernisierung von Altsystemen der Zielvereinbarung und der leistungsorientierten Vergütung (München, 12.05.2011).

Zielvereinbarungen und leistungsorientierte Vergütungssysteme sind in der Lage, für eine Dynamisierung der Unternehmensperformance zu sorgen, für enorme Verbesserungen der Wettbewerbsfähigkeit sowie für nachhaltige Steigerungen von Ertragskraft und Unternehmenswert.

Hierfür ist eine ausgerichtete und durchdachte Systemgestaltung mit einer Kopplung von Zielvereinbarungen und leistungsorientierter Vergütung erforderlich. Denn leistungsorientierte Zielvereinbarungs- und Vergütungssysteme haben der Unternehmensführung ein wirkungsvolles Instrument zur effizienten Unternehmenssteuerung zu sein, den Führungskräften bei ihren Aufgaben eine Entlastung zu bieten sowie last, but not least, die Mitarbeiter zu motivieren und zu begeistern.

Zielvereinbarungen für mehr Effizienz und Effektivität

Der Fokus der Führungskräfte richtet sich heute verstärkt auf die Sicherung von Effizienz und Effektivität. Dazu gehört zum einen, dass die Mitarbeiter ihre Kompetenzen mit hohem Engagement für das Unternehmen einbringen. Zum anderen sind die Leistungsprozesse exakt auf die Unterstützung der Unternehmensziele und Unternehmensstrategien auszurichten.

Unzweifelhaft sind viele der vor Jahrzehnten in den Unternehmen etablierten Systeme der Zielvereinbarung und leistungsorientierten Vergütung mittlerweile zumindest stark modernisierungswürdig. Sie stehen oftmals zu Recht in der Kritik.

Kosten und Wirkungen der leistungsorientierten Vergütung analysieren

Ebenso unzweifelhaft ist auf der anderen Seite die enorme Wirkung von Leistungsanreiz und leistungsorientierter Vergütung in der Praxis: Sobald eine Vergütungskomponente für ein bestimmtes Verhalten, eine definiertes Ziel oder ein zu erreichendes Ergebnis ausgeschrieben ist, wird dieses Ziel mit ganz besonderer Intensität verfolgt.

Die Höhe der Personalkosten ist hierbei ein bedeutsamer, limitierender Faktor. Unter Berücksichtigung des Wirtschaftlichkeitskriteriums kommt es heute mehr denn je auf flexible, kostenneutrale und dennoch hoch wirksame Gestaltung an.

Mit Zielen und Vergütung Mitarbeiter gewinnen und binden

Gerade gefragten Talenten und Leistungsträgern werden mit innovativen, leistungsorientierten Zielvereinbarungs- und Vergütungssysteme starke Verbleibsanreize gegeben. Nicht selten führen diese zu außergewöhnlichen Verringerungen der Fluktuationsquote bei dieser Zielgruppe.

Zwar haben leistungsorientierte Zielvereinbarungs- und Vergütungssysteme als Führungs- und Unternehmenssteuerungsinstrument das primäre Ziel, die Performance auf Individual-, Team-, und Unternehmensebene zu steigern. Sie fungieren jedoch auf diese Weise zugleich als Instrumente des Talentmanagements sowie der Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung.

Moderne Zielvereinbarungs- und Vergütungssysteme

Um die benötigten Kräfte anziehen, rekrutieren und dauerhaft an das Unternehmen zu binden, bedarf es zeitgerechter Zielvereinbarungs- und Vergütungssysteme. Hierzu gehören Scoring-Systeme, Multizielsysteme, Zieloptimierung, Hebesatzverknüpfungen mit Ergebniskennzahlen, Performance Shares, Bonusbankmodelle oder die Kombination mit Long Term Incentives.

Lernen Sie bei dem Seminar in München die wichtigsten modernen Konzepte kennen, erfahren Sie mehr über die praktische Umsetzung anhand von Beispielen und Musterlösungen. Finden Sie mit dem Experten in München zusammen Lösungen für Ihre personalstrategischen Fragestellungen.

Links:

Wenn Sie sich mit dem Referenten über das Seminar “Zielvereinbarung und Variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren” austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

4 comments to Zielvereinbarung und leistungsorientierte Vergütung in München

  • Termine 2014

    Für das Führungskräfte-Training “Ziele vereinbaren – Mit Zielvereinbarungen wirksam führen und nachhaltig motivieren” stehen die Termine der 1. Jahreshälfte fest:

    Köln | 21.01.2014
    Dresden | 31.01.2014
    Karlsruhe | 19.03.2014
    Berlin | 14.05.2014
    Nürnberg | 25.06.2014

    Veranstalter: Dashöfer Verlag
    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

  • Termine 2014

    Für das Entscheider-Seminar “Zielvereinbarung und variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren” stehen die Termine fest:

    München | 06.05.2014
    Hamburg | 13.05.2014
    Frankfurt | 03.06.2014
    Leipzig | 24.06.2014
    Hannover | 27.08.2014
    Düsseldorf | 16.09.2014
    Berlin | 23.09.2014
    Hamburg | 07.10.2014

    Veranstalter: Dashöfer Verlag
    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

  • Für Sie interessant? Führungskräfte-Training “Ziele vereinbaren”

    Anders als in dem Entscheider-Seminar “Zielvereinbarung und Variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren” geht es in dem Führungskräfte-Training um die richtige Umsetzung auf Mitarbeiter-Ebene: Wie vereinbare ich Ziele mit Mitarbeitern und Teams? Wie formuliere ich Ziele richtig? Wie schaffe ich Messbarkeit? Wie führe ich Zielvereinbarungsgespräche?

    Mit Ihren Führungskräften zusammen üben wir das Vereinbaren von Zielen und die Gesprächsführung anhand der Praxisfälle der Teilnehmer. Details, Ablauf und Programm-Informationen senden wir Ihnen gerne zu. Ihr Nutzen: Die Teilnehmer bringen ihre Zielvereinbarungen fertig aus dem Training mit. Dieses Training ist auch als Inhouse-Veranstaltung für Ihre Führungskräfte möglich und auch als Mitarbeiter-Schulung.

    Die Termine für offene Führungskräfte-Trainings 2013:
    13. März 2013 in Düsseldorf
    16. Mai 2013 in Köln
    05. Juni 2013 in Dresden
    14. August 2013 in Hamburg
    10. September 2013 in München

  • Termine 2013

    Die Termine 2013 für das Seminar “Zielvereinbarung und Variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren” sind bereits festgelegt:

    14.05.13 München
    15.05.13 Hamburg
    27.06.13 Frankfurt
    04.07.13 Köln
    10.07.13 Leipzig
    13.08.13 Hannover
    18.09.13 Düsseldorf
    25.09.13 Berlin

    Gebühren: 490 Euro zzgl. MwSt.
    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.